LEHRE

Wir arbeiten intermedial, analog und digital, performativ, kontextuell, konzeptuell, prozesshaft, räumlich, ortsbezogen. Medien wie Sound, Video, Installation, Zeichnung, Text, Performance u.a. kommen zum Einsatz und werden projektbezogen genutzt.

 

An unseren Seminaren partizipieren Studierende der Studiengänge Kunst Lehramt, Architektur, Soziale Arbeit u.a.. Wir kooperieren mit fakultätsübergreifenden Fachbereichen wie z.B. der Architektur. Zudem wird kontinuierlich ein Netzwerk in und über die Region
hinaus aufgebaut, z.B. mit dem Kunstverein Siegen, der Qulturwerkstadt Netphen, der Kunstakademie Düsseldorf. Exkursionen sind ein wichtiger Bestandteil der Lehre, insbesondere in Bezug auf Kunst im öffentlichen Raum, wie den Skulpturprojekten Münster, der Documenta oder dem Ruhrding/Urbane Künste Ruhr.

Wintersemester 2021/2022

Körper / Raum / Bewegung: Handlungen

Performative Strategien im Raum.

Einführung in die Zeichnung

Je mehr ich zeichne. Zeichnung als Weltentwurf. 

Basiskurs: Kunst im Handlungsfeld der Sozialen Arbeit

Kennenlernen und Ausprobieren von künstlerischen Handlungsweisen und Techniken.


Take Away - Kunst in der Tasche

Kunst mitnehmen?! Ziel ist es, Ideen, Konzepte und Objekte zu kreieren, die man transportieren kann, die mobil sind. 

Timebased Media Art - Bewegtbild 

Einführung in die Grundlagen des künstlerischen Arbeitens mit zeitbasierten Medien - Schwerpunkt Bewegtbild - Videokunst und Experimentalfilm


Sommersemester 2021

Draußen - Zeichnung und Collage

Öffentliche Orte in Siegen erkunden und eigene, neue generieren. Analog und/oder digital.

Kollektiv. Partizipativ. Kunst?

Zusammen mit dem Künstler Matthias Schamp geht es darum, pratizipative Kunst kennenzulernen. Es wird humorvoll, interessant, neuartig und experimentell.

Temporär. Installativ. Ortsbezogen.

Entwicklung und Umsetzung von Installationen, Skulpturen, Performances im öffentlichen Raum.


TRACE, TRACK, TRAIL: digitale & zeitbasierte Land Art

Aktionen im Freien und Virtuellen: Wir erforschen das Freiluftatelier um den Kreis Netphen analog, digital und in situ.

Kultur Regional: Farbexperimente

Die farbliche Kartierung einer Landschaft. Herstellung und künstlerische Verwendung von natürlichen Farben.


Wintersemester 2020/2021

Zeichnen als Weltentwurf

Einführung Zeichnung mit praktischen Übungen, um neue Zugänge und Ideen zu ermöglichen.

Make My Day

Möglichkeiten der Kunst im Kontext der Handlungsfelder der Sozialen Arbeit.

Video / Stimme / Text

Arbeit an einer vielstimmigen Gemeinschaftarbeit mit Video, Performance, Stimme, Sprache und Text.


Körper / Raum / Bewegung

Performative Strategien im Raum.

Kunst / Fenster / Kunst

Arbeiten mit und am Fenster.