Wanderspace@Netphen

Zusammen mit der Qulturwerkstatt e.V. Netphen (Q) plant der Bereich Künstlerische Strategien im öffentlichen Raum und kulturelle Bildung an der Universität Siegen vom Frühling bis Herbst 2021 in Netphen-Deuz mehrere künstlerische Aktionen im öffentlichen, ländlichen Raum. Das Seminar wird ein Bestandteil dieses größer angelegten partizipativen Kunstprojektes sein. Das gesamte Projekt wird medial begleitet und dokumentiert. Wanderspace@Netphen ist ein Pilot des Regionaleprojektes Wanderspace.

Matthias Schamp/ Mythos-Grill 

am 25.09.21 ab 16:00 Uhr, Zaunstraße 1d, Netphen-Deuz


TRACE, TRACK, TRAIL: digitale & zeitbasierte Land Art

Aktionen im Freien und Virtuellen: Wir erforschen das Freiluftatelier um den Kreis Netphen analog, digital und in situ.

Kollektiv. Partizipativ. Kunst?

Zusammen mit dem Künstler Matthias Schamp geht es darum, pratizipative Kunst kennenzulernen. Es wird humorvoll, interessant, neuartig und experimentell.


Kultur Regional: Farbexperimente

Die farbliche Kartierung einer Landschaft. Herstellung und künstlerische Verwendung von natürlichen Farben.

Temporär. Installativ. Ortsbezogen.

Entwicklung und Umsetzung von Installationen, Skulpturen, Performances im öffentlichen Raum.